Schreiben der Bezirkshauptmannschaft Melk: Schreiben der Volksanwaltschaft an die Bürgerinitiative: